Genussvolles Leben

Genieße das Leben!

Essen, Kunst und Kultur: Das süße Leben in Berlin

Berlin hat als kulturelle Metropole so einiges zu bieten. Doch auch kulinarisch kommt niemand zu kurz. Ob Sie gemeinsam reisen oder allein, die kulturellen und kulinarischen Highlights der Stadt sollten Sie nicht verpassen. Doch Zeit zu zweit im Museum oder Restaurant zu verbringen, macht gleich doppelt Spaß. Mit einer Frau des Escort Service Berlin bleiben keine Wünsche offen.

Die Berliner Kunstszene

Kaum eine Kunstszene wächst so schnell wie die Berliner. Auch die Kunstuniversitäten der Stadt, tragen ihren Teil hier zu bei. Für Kunstinteressierte ist Berlin ein Traum. In der Gemäldegalerie können einige berühmte Gemälde betrachtet werden.

Escort Service Berlin

Darstellende Künste in Berlin

Nicht nur Gemäldeliebhaber haben ihre wahre Freude in der Hauptstadt, auch freunde von Theater, Oper und Ballett kommen auf ihre Kosten. zu den größeren Bühnen zählt das Deutsche Theater und Volksbühne am Rosa- Luxemburg- Platz. Doch auch das Theater des Westens und das Renaissance- Theater haben so einiges an Unterhaltung zu bieten. Regelmäßige Lesungen und Kabarett finden im Theater am Kurfürstendamm statt.

Galerien zum Essen und Trinken

Mittlerweile stellen die Berliner Galerien nicht mehr nur Kunstwerke aus. Auch zum Essen und Trinken wird nun eingeladen.
Auf der Auguststraße, der Hauptstraße der Galerien, findet sich die me Collectors Room/Stiftung Olbricht. Hier gibt es neben wechselnden Ausstellungen auch eine Dauerausstellung, die „Wunderkammer“. Zur anschließenden Stärkung findet man sich im ME Café ein. Dort bietet der große Holztisch Platz für 20 Personen, die sich über die Ausstellungen austauschen können.
Die Platoon Kunsthalle ist ein offenes Netzwerk für Künstler und Kunstinteressierte. Das Publikum ist jung und hip. Neben der sehr modernen Kunst gibt es hier Musik, Flohmärkte und jede Menge Subkultur. Es finden auch verschiedene Food Events statt. Vom koreanischen Barbecue bis zum veganen Slow Food sind dem Ganzen keine Grenzen gesetzt.

Berlin kulinarisch

Auch kulinarisch ist Berlin voll im Trend. Von vegan über Slow Food bis nachhaltiges Essen ist in Berlin alles möglich. Doch auch die gut bürgerliche Küche kommt nicht zu kurz. Die Berliner Küche mischt klassische und moderne Küche und kreiert so vollkommen neue Genusserlebnisse. Doch nicht nur der Geschmack, sondern auch das Ambiente ist wichtig. So können Sie zum Beispiel im Fernsehturm mit Blick über die ganze Stadt oder am Wasser speisen. In Neukölln sammelt sich die hippe Kreativ- Szene. Hier befinden sich Bars, die mit Möbeln vom Sperrmüll eingerichtet wurden neben trendigen Restaurants, in denen die neuesten Food- Trends kreiert werden. Die Berliner Legende White Trash hat vor kurzem ihren Standort gewechselt. Aufgrund zu großer Touristenströme zog das Restaurant von der Schönhauser Allee an das Spreeufer in Kreuzberg. Die bekannten Karo-Tischdecken und China-Lampen sind natürlich gleich mit umgezogen.

Bildnachweis: G. Lombardo/Adobe stock

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2022 Genussvolles Leben

Thema von Anders Norén